Hatha yoga:

Finde deinen Ausgleich zum stressigen Alltag.

Hatha-Yoga lebt vom Wechsel zwischen Anspannung & Entspannung und eignet sich hervorragend, um Ausgleich zum stressigen Alltag oder auch zu anderen Sportarten zu erfahren.

Der Begriff Hatha setzt sich aus zwei Teilen zusammen, Ha und Tha: Ha steht für das Sonnen-Prinzip und Tha für das Mond-Prinzip.

 

Sonne und Mond versinnbildlichen die in jedem Menschen und tatsächlich in jedem lebenden Wesen wirksamen Energiequalitäten: unser männlicher und weiblicher Energieaspekt, Logik und Kreativität, Aktivität und Stille, usw.

Das Ziel des Hatha Yoga ist es, einen harmonischen Gleichklang zwischen diesen elementaren Kräften herzustellen und zu erhalten.

 

Der Hatha Yoga Kurs richtet sich an alle Level. Denn es geht nicht darum, 

akrobatische Hochleistungen darbieten zu können! Vielmehr setze ich voraus, dass du selbst deine eigenen Grenzen gut einschätzen kannst.

 

Also egal, ob du Anfänger oder fortgeschritten Übender bist, hier findest du ausreichend Raum, um Yoga individuell für dich zu erleben. 

Es geht nicht um akrobatische Höchstleistungen - es geht um dich und deine Zeit für dich.

Dies ist ein offener, fortlaufender Kurs und findet jeden Dienstag statt. HIER kannt du dich anmelden!

 

Aufgrund der aktuellen Situation bitte 3G NACHWEIS vor der Einheit aufzeigen.

Watercolor-Leaves-PNG-Photos.png
 

KursinhaltE:

Jede Stunde hat ein Thema (siehe "Online Buchen" Kalender), wie z.B. Rückenyoga, Nackenyoga, Herzchakra-Yoga, Human Mandala…

Wir starten immer mit einer Anfangsentspannung zum ankommen, dann folgt der Hauptteil, in welchem wir nicht nur Hatha Yoga sondern auch andere Yogastilen, wie etwa Yin Yoga, Power-Yoga, Iyengar-Yoga oder Vinyaa Flow Yoga praktizieren. 

Pranayama (Atemtechniken) und Mantra singen sind ebenfalls Teile der Einheiten, gefolgt von der Endentspannung (Shavasana). 

Soviel sei gesagt - in jeder Einheit wartet auch ein Special auf dich - melde dich an und erfahre es selbst!

Ich freue mich auf dich!